Die Arbeitsgruppe Dorfzentrum (AG-DZ) stellt sich vor.

 

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

 

es freut uns sehr, dass Sie sich für unsere Website interessieren. Das Dorfzentrum Bischofstetten ist eines der größten und zukunftsweisendsten Projekte in der Geschichte der Marktgemeinde Bischofstetten. Um diesem Umstand Rechnung zu tragen, ist es wichtig, dass die Betreuung, Präsentation und die Vermarktung des Dorfzentrums professionell und zeitgemäß ist.

Auf Initiative und unter Leitung von Franz Koppensteiner wurde im Mai 2018 die AG-DZ gegründet.

 

Ich möchte mich an dieser Stelle sehr herzlich beim gesamten Team für die bisher  ca. 800 unentgeltlich geleisteten Stunden bedanken!

Foto: Regina Koppensteiner

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe-Dorfzentrum vom 18.06.2018:

Siegfried Dörfler (Vizebürgermeister), Gerlinde Muhr, Julian Hager, Willibald Wachter, Cornelius Hager, Franz Koppensteiner (Leiter AG), Reinhard Hager* (Altbürgermeister), Andreas Bicek, Lisa Lindhuber (von links nach rechts)

* Nach dem Rücktritt von Reinhard Hager übernimmt Werner Nolz dessen Funktion in der Arbeitsgruppe

Zusammensetzung, Zielstellung und Aufgaben der AG-DZ

Alle Teammitglieder bringen aufgrund ihrer beruflichen und privaten Interessen wichtige Kenntnisse zur Abarbeitung bestimmter Aufgaben in den Arbeitspaketen ein.

 

Folgende Zielstellung hat sich die AG-DZ gesetzt:

Die Erstellung eines fertigen Vermarktungskonzeptes samt den dafür notwendigen Inhalten und deren zeitlich abgestimmte Umsetzung bis zur Eröffnung des Dorfzentrum Bischofstetten.

Nachstehend finden Sie die sechs Hauptarbeitspakete mit den wichtigsten Aufgaben (siehe Grafik), die in Projektform organisiert und umgesetzt wurden.

      • Digital
      • Corporate Identity und Corporate Design
      • Marketing
      • Kosten & Budget
      • Veranstaltungen
      • Laufender Betrieb

Das Team der Arbeitsgruppe konzentriert sich nach der erfolgreichen Eröffnung des Dorfzentrums am 08.09.2019 nun auf folgende Themen (Stand per 01.12.2019).

 

      • Eröffnung des Cafés Hager
      • Fertigstellung der Medientechnik im Mehrzwecksaal
      • Vermarktung des Dorfzentrums mithilfe professioneller Fotos und Broschüren, die Ergänzung und laufende Wartung der Website und Social Media Auftritte sowie laufende Kommunikation
      • Generierung von Veranstaltungen mit Privatpersonen, Vereinen und Betrieben aus den umliegenden Bezirken/Regionen für eine gute Auslastung des Mehrzwecksaals
      • Sicherstellung des laufenden Betriebes (Wartung, Reinigung, …)
      • Organisation der zukünftigen Betreuung

 

 

Bei Fragen oder Interesse an Mitarbeit in der zukünftigen Betreuung stehen wir gerne jederzeit zur Verfügung.

 

Kontakt:

Marktgemeinde Bischofstetten: Tel. +43 2748 8218-0, Mail: gemeinde@bischofstetten.at oder

Franz Koppensteiner, Tel. +43 664 83 738 21, Mail: koppensteiner.franz@aon.at